Alle Blogbeiträge zum Thema "auftrag.at"

Bundesvergabegesetz „gscheit“ einsetzen - Vergabeforum 2021

Wir sollten mehr Energie darauf verwenden das Bundesvergabegesetz richtig anzuwenden, statt aus diesem herauszukommen“ So eröffnete Dr. Michael Fruhmann vom Bundesministerium das Vergabeforum 2021 in Wien. auftrag.at war dort mit seinen Vergabeexpertinnen vertreten, die sich mit den teilnehmenden Auftraggebern, Bietern und beratenden Berufsgruppen intensiv austauschten. Clean Vehicle Directive – Veränderung

e-Government Konferenz 2021 : Villacher Fasching und Vergabe

Villacher Fasching im September? Die 2021er Ausgabe der ADV eGovernment Konferenz machte es möglich. auftrag.at war mit einem Workshop zum Thema "Direktvergabe" und eigenem Stand auf dem renommierten Branchenevent des österreichischen eGovernments vertreten. Vom e-Government zur Digitalisierung Unter dem Motto „Vom e-Government zur Digitalisierung“ trafen sich an

Öffentliche Aufträge finden statt suchen mit auftrag.at

Die öffentliche Hand - der größte Käufer in Österreich. So wurden 2017 61,7 Milliarden Euro im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen vergeben. Damit ist die Teilnahme an öffentliche Vergaben ein Vertriebsweg mit hohem Potential für Sie als Unternehmen. Ausschreibungen suchen: Der erste Schritt Als Bieter bei öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen, ist für

Keine Angst vor Ausschreibungen: Die Webinar-Premiere

Warum der Verkaufskanal „Öffentliche Ausschreibungen“ nicht einfach aber dafür umso lohnender ist und warum Bieter keine Angst haben müssen, an Vergabeverfahren teilzunehmen. Davon wurden mehr als 130 TeilnehmerInnen von uns in einer erfolgreichen Webinar-Premiere am 2. Juli 2021 überzeugt. Öffentliche Vergabe – der Markt mit Riesenpotential 61 Milliarden Euro – damit ist

auftrag.at-Suche User-Tests: Zuhören und umsetzen

„Versetzen Sie sich selbst in die Lage Ihrer UserInnen, um zu sehen, wo es noch Verbesserungspotential für auftrag.at gibt!“ Nutzen Sie eVergabe-Plattformen wie auftrag.at, um öffentliche Ausschreibungen zu suchen und finden, die passgenau Ihrem Leistungs-Angebot entsprechen? Finden Sie sich in dieser Aussage wieder? Diese ist nur eine der

XML-Schemas für Ausschreibungen: Das Spiel mit offenen Karten

Wer gefunden werden will, muss sich zuerst auch sichtbar machen. Durch die Verwendung von XML-Schemas für die EU-weite Veröffentlichung wird die Sichtbarkeit von Ausschreibungen erhöht. Damit haben Auftraggeber bessere Chancen mehr potenzielle Auftragnehmer zu erreichen und bessere Angebote zu erhalten. Daher unterstützt die eTendering-Plattform von auftrag.at die jeweils aktuelle