der auftrag.at-Blog

Aktuelles aus der auftrag.at- und Vergabe-Welt

ID Austria und Handy-Signatur in der Vergabe - Herzschlagfinale oder Entspannung?

Im Sommer 2022 geht die ID Austria in den Vollbetrieb mit Ausweisfunktion über. Für den Vergabebereich essenziell ist dabei jener Teil, welcher der derzeitigen Basisfunktion der ID Austria in der Pilotphase entspricht. Nämlich die qualifiziert elektronische Unterschrift in Form der Handy-Signatur. Daher haben wir die Mai-Episode unseres Podcasts "Vergabe

2 Minuten Lesezeit

Easy Upgrade zur ID Austria Basisfunktion und Handy-Signatur Gültigkeit

Für den Erhalt signierter Angebote bzw. für die Abgabe von rechtsgültig signierter Angebots- und Teilnahmeanträge in Österreich ist nur die Basisfunktion der ID Austria nötig. Denn diese Basisfunktion ersetzt die Handy-Signatur. In jenen Fällen, in welchem die Handy-Signatur über eine Behörde oder Finanzonline angefordert und aktiviert wurde, soll diese automatisiert

2 Minuten Lesezeit

Aufklärungspflichten des Bieters

Bei der Prüfung eines Angebots kann es passieren, dass von Bietern eine Aufklärung über ihr Angebot verlangt wird. Bieter sollten dieser Aufforderung fristgerecht nachkommen, andernfalls droht das Ausscheiden ihres Angebots. Pflicht zur Aufklärung bei Unklarheiten und scheinbar unangemessenen Preisen Öffentliche Auftraggeber müssen von Bietern eine verbindliche Aufklärung verlangen, wenn sich

< 1 Minute Lesezeit

Bekanntgaben im Ober- und Unterschwellenbereich

Bekanntgaben sind eine Art der Bekanntmachungen. Die Bekanntgabe ist eine nach Ende des Vergabeverfahrens durch den Auftraggeber erfolgte Meldung über bereits vergebene Aufträge, abgeschlossene Rahmenvereinbarung oder Ideenwettbewerbe.

3 Minuten Lesezeit

Vergabe Insights – der Podcast für Vergabe-Interessierte von auftrag.at

Mit Vergabe Insights haben wir vom auftrag.at-Team den ersten Podcast für öffentliche Vergabe in Österreich gestartet. Alle vier Wochen geben wir dabei Einblicke in Praxis und Theorie rund um öffentliche Ausschreibungen für Bieter und Auftraggeber Öffentliche Vergabe für die Ohren Ist die öffentliche Vergabe von Aufträgen nur ein kompliziertes

2 Minuten Lesezeit

Können KMU an Vergabeverfahren teilnehmen?

Ist die Teilnahme für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) an einem Vergabeverfahren eigentlich möglich? Dieser Blogeintrag geht insbesondere auf die Schwierigkeiten von KMU bei der Teilnahme an Vergabeverfahren ein.

Relevante EuGH Entscheidungen für Auftraggeber

Der Europäische Gerichtshof entschied im vergangenen Jahr, dass auch private Sportverbände öffentliche Auftraggeber sein können. Außerdem stellte der Gerichtshof klar, dass EU-Mitgliedsstaaten zusätzliche Voraussetzungen für integrative Betriebe festlegen dürfen. Sportverbände als öffentliche Auftraggeber (EuGH 3.2.2021, C‑155/19 und C‑156/19) Der EuGH entschied im Februar 2021,

< 1 Minute Lesezeit