der auftrag.at-Blog

Aktuelles aus der auftrag.at- und Vergabe-Welt

Was passiert nach Ablauf der gratis Testperiode?

Nach Ablauf der dreißigtägigen Testperiode bekommen Sie eine Infomail zum Ablauf Ihres Testabos und erhalten dann auch keine Treffermails mehr. Um die Suche weiterhin zu nutzen, müssen Sie sich mit Ihren bestehenden Daten einloggen und eines unserer vier kostenpflichtigen Abomodelle abschließen, um unsere Services weiterhin nutzen zu können. Ihr Suchprofil

< 1 Minute Lesezeit

Welche Ausschreibungen kann ich mit der auftrag.at-Suche finden?

Die auftrag.at-Suche kann alle Veröffentlichungen von Ausschreibungsverfahren durchsuchen, die digital in Österreich und/oder EU-weit veröffentlicht werden. Dabei ist es egal, auf welcher Plattform die Ausschreibung abgewickelt wird. Hinweis: Es gibt Vergabeverfahren, wie z.B. die Direktvergabe ohne Bekanntmachung, die nicht veröffentlicht werden. Diese sind nicht über die auftrag.

< 1 Minute Lesezeit

Was ist die auftrag.at-Suche?

Mit der auftrag.at-Suche bekommen Sie unter suche.auftrag.at jeden Tag Suchtreffer von öffentlichen Ausschreibungen per E-Mail zugesendet. Diese Suchtreffer basieren auf einem oder mehreren persönlichen Suchprofilen für öffentliche Ausschreibungen, die Sie sich selbst mit Hilfe der auftrag.at-Suche zusammenstellen können.

< 1 Minute Lesezeit

Elektronische Signatur als Zünglein an der (Auftrags-)Waage

Einen Auftrag über 400 Millionen Euro wegen einer falschen digitalen Signatur verlieren. Dieser Alptraum ist im September 2021 für den Zugausrüster Stadler Rail Realität geworden. Damit Ihnen das als Bieter nicht passiert, nehmen Sie sich drei Minuten Zeit für unser Video mit der Vergabe-Expertin Mag. Sophie Reiter-Werzin zum Thema e-Signatur.

< 1 Minute Lesezeit

Das auftrag.at Flex-Abo – Ihr maßgeschneiderter Einstieg in die Vergabewelt

Mit einem auftrag.at Suchabo bekommen Sie jeden Tag erfolgsversprechende Ausschreibungen in Ihre Mailbox. Ab sofort können Sie mit dem neuen Flex-Abo ohne Bindung jederzeit auf die Jagd nach öffentlichen Aufträgen gehen. Ihr neuer Vertriebskanal Mit dem neuen auftrag.at Flex-Abo können Sie sich ein Suchprofil individuell passend zu Ihrem

< 1 Minute Lesezeit

Öffentliche Aufträge finden statt suchen mit auftrag.at

Die öffentliche Hand - der größte Käufer in Österreich. So wurden 2017 61,7 Milliarden Euro im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen vergeben. Damit ist die Teilnahme an öffentliche Vergaben ein Vertriebsweg mit hohem Potential für Sie als Unternehmen. Ausschreibungen suchen: Der erste Schritt Als Bieter bei öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen, ist für

< 1 Minute Lesezeit

Technische Spezifikationen als Mindestanforderungen bei Auftragsvergaben

Auftraggeber tragen gegenüber der Allgemeinheit die Verantwortung dafür, dass die von ihnen beschafften Leistungen einwandfrei funktionieren. Sie können daher festlegen, welche technischen Standards die zu vergebenden Leistungen erfüllen müssen und entsprechende Spezifikationen festlegen. Technische Spezifikationen beschreiben die für die Leistung geforderten Merkmale und müssen Teil jeder Leistungsbeschreibung sein. Zusammenhängend und

3 Minuten Lesezeit

Keine Angst vor Ausschreibungen: Die Webinar-Premiere

Warum der Verkaufskanal „Öffentliche Ausschreibungen“ nicht einfach aber dafür umso lohnender ist und warum Bieter keine Angst haben müssen, an Vergabeverfahren teilzunehmen. Davon wurden mehr als 130 TeilnehmerInnen von uns in einer erfolgreichen Webinar-Premiere am 2. Juli 2021 überzeugt. Öffentliche Vergabe – der Markt mit Riesenpotential 61 Milliarden Euro – damit ist

2 Minuten Lesezeit