der auftrag.at Blog

zurück zur Übersicht

Vom Guten zum Besseren - die neue auftrag.at Suche

2 Minuten Lesezeitauftrag.atAuftragnehmer

Seit 23. November 2021 ist die vollkommen neu gestaltete auftrag.at Suche online. Seitdem präsentiert sich Österreichs bekannteste Suche nach öffentlichen Ausschreibungen nicht nur im völlig neuen und modernen Design, sondern mit auch mit neuen Funktionen.

In nur zwei Minuten zum Suchprofil für Aufträge

Einfach und schnell zum Suchprofil für öffentliche Aufträge für Unternehmen. Zugeschnitten auf deren Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie auf geographische Präferenzen wie Liefergebiet oder Wunschmärkte, sei es in Österreich oder EU-weit. Das war das Ziel, das wir als auftrag.at Team mit der Neuentwicklung erreicht haben.

auftrag.at-Video-Schnell-zum-richtigen-Suchprofil

Erreicht wurde dieses Ziel in dem die BenutzerInnen auf dem Weg zum Launch immer im Fokus waren. Live-User-Tests waren die konstanten Begleiter in jeder Phase des Entwicklungszyklus. Außerdem wurde ein komplett neues Interaktions-Design der auftrag.at-Suche erstellt. Die einfache Benutzbarkeit der damit erstellten Oberflächen war dabei oberste Prämisse.

Aber auch hinter den Kulissen haben wir auf Neues gesetzt. Mit dem Einsatz einer noch leistungsfähigeren Such-Technologie werden Ergebnisse von Suchabfragen noch schneller geliefert und dargestellt.

Was bietet die neue auftrag.at Suche?

Mit der auftrag.at-Suche bekommen Unternehmen mit auftrag.at Such-Abos jeden Tag Suchtreffer von öffentlichen Ausschreibungen per E-Mail zugesendet. Diese Suchtreffer basieren auf einem oder mehreren persönlichen Suchprofilen für öffentliche Ausschreibungen, die sich BenutzerInnen selbst mit Hilfe der auftrag.at-Suche zusammenstellen können.
Folgende Funktionen unterstützen sie dabei:

Einfacher Umstieg für bestehende KundInnen

Für treue BenutzerInnen haben wir den Umstieg besonders einfach gemacht. Die neue auftrag.at Suche wird eine Zeitlang parallel zum bestehenden Angebot den bestehenden Kunden zum ausführlichen Testen in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Die Preise der auftrag.at Such-Abos wurden nicht verändert. Ganz im Gegenteil, mit dem Launch der neuen auftrag.at Suche können in allen Abo-Modellen mehr EmpfängerInnen pro Suchprofil ohne Mehrkosten eingetragen werden.

Kostenfrei testen

Aber auch Unternehmen, die noch nicht die auftrag.at Suche verwendet haben, können diese kostenfrei und unverbindlich testen. Dafür bieten wir das dreißigtägige auftrag.at Test-Such-Abo an.
Nutzen Sie unser Angebot, den Vertriebskanal der öffentlichen Ausschreibungen automatisiert und systematisch zu überwachen und zu bearbeiten.