Nachhaltige Beschaffung

Bei einer nachhaltigen Beschaffung werden umweltpolitische Ziele bei der Vergabe von Aufträgen berücksichtigt. Es handelt sich dabei um die Beschaffung von umweltfreundlichen Produkten und Leistungen, die den Geboten der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit folgen und bei deren Herstellung bzw. Erbringung soziale Standards eingehalten werden.

Geprüft von FSM Rechtsanwaltskanzlei Zurück zum Vergabe-Glossar