Elektronische Mittel

Elektronische Geräte (elektronische Mittel) kommen für die Verarbeitung (einschließlich digitaler Kompression) und Speicherung von Daten zum Einsatz.

Seit 18. Oktober 2018 sind im Oberschwellenbereich elektronische Kommunikationsmittel einzusetzen.

Geprüft von FSM Rechtsanwaltskanzlei Zurück zum Vergabe-Glossar