Keine Angst vor Ausschreibungen: Die Webinar-Premiere

 |  ~ 2 Minuten Lesezeit

auftrag.at, Auftragnehmer, Getting Started, Angebot

Warum der Verkaufskanal „Öffentliche Ausschreibungen“ nicht einfach aber dafür umso lohnender ist und warum Bieter keine Angst haben müssen, an Vergabeverfahren teilzunehmen. Davon wurden mehr als 130 TeilnehmerInnen von uns in einer erfolgreichen Webinar-Premiere am 2. Juli 2021 überzeugt.

Öffentliche Vergabe – der Markt mit Riesenpotential

61 Milliarden Euro – damit ist die öffentliche Hand mit ihren Ausschreibungen der größte Auftraggeber in Österreich.
Gesetzliche Vorschriften, unzählige Nachweise und Referenzen die gebracht werden müssen. Viel Arbeitsaufwand und knappe Fristen und im Hinterkopf immer die Befürchtung durch einen Formalfehler auszuscheiden: Das sind nur einige Gründe, die viele österreichische Unternehmen davon abhalten, diesen erfolgsversprechenden Vertriebskanal konsequent und erfolgreich zu nutzen.
Das zu ändern, haben sich Alexandra Hagmann-Mille, Expertin für das Vergabewesen der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Veronika Kupfersberger und ich als Produktmanager von auftrag.at, als Ziel für dieses Webinar gesetzt.
Gemeinsam haben wir daher das kostenfreie Webinar "Fit für die Ausschreibung - erfolgreich Angebote bei öffentlichen Ausschreibungen abgeben" konzipiert und durchgeführt.

Ausschreibungsteilnahme – die Theorie

Im ersten Teil des Webinars, hat Frau Hagmann-Mille die rechtlichen Grundlagen für Bieter in komprimierter und verständlicher Form den Teilnehmerinnen nähergebracht. Dabei behandelte sie folgende Themen:

Als Nachlese zu diesem Teil stehen die Folien von Frau Hagmann-Mille zum Download zur Verfügung.

Angebotsabgabe – die Praxis

Im zweiten Teil des Webinars teilte ich meine langjährigen Erfahrungen als Bid Manager bei der Teilnahme an unzähligen Vergabeverfahren als Bieter für Online-Lösungen und Projekte mit den TeilnehmerInnen. Als Teil des auftrag.at-Teams konnte ich dabei auch zusätzlich die Perspektive des Entwicklers und Betreibers einer der führenden österreichischen Plattformen für eVergabe einbringen.
In einfacher und praxisnaher Art und Weise beantwortete ich folgende Fragen in meinem Vortrag:

Erfolgreich Angebote für öffentliche Ausschreibungen abgeben. Praxis-Tipps für Unternehmen von Manuel Aghamanoukjan

Zugabe? „Ja bitte“

Die Webinar-Premiere war ein voller Erfolg. Mehr als 130 TeilnehmerInnen investierten nicht nur 90 Minuten ihrer Zeit um den Vorträgen zu folgen. Im Fragen & Antworten-Block des Webinars wurden von den TeilnehmerInnen viele Fragen gestellt. Im Webinar-Chat kam es darüber hinaus auch zu intensiver Interaktion mit der Webinar-Moderatorin Frau Kupfersberger und uns Vortragenden.

Die Zeit war für die Beantwortung aller Fragen dann doch zu knapp, alle Fragen und deren Antworten stehen daher auch zur Nachlese als Download zur Verfügung.

Das abschließende Feedback der TeilnehmerInnen war nicht nur sehr positiv, es wurde auch sehr oft die Bitte um und der Bedarf nach weiterführenden Events und Informations- und Weiterbildungsangeboten für BieterInnen an öffentlichen Vergaben geäußert. Daran arbeiten wir von auftrag.at bereits.

Besuchen Sie regelmäßig unseren auftrag.at-Blog, um darüber am Laufenden gehalten zu werden – zum Abschluss auch ein dazu passender weiterführender Lesetipp: Unsere neue Checkliste zur Teilnahme an einstufigen Verfahren.